Dividenden & Aktien Dividendeneinkommen 2017/09

Weiter aufwärts geht es mit dem Dividenden & Aktien Dividendeneinkommen 2017/09. Drei Dividendentitel haben diesmal für Dividendeneinnahmen gesorgt. Zugekauft habe ich bei einem Dividendentitel. Darüber hinaus erfährst du jetzt, wie es mir bei meiner Sparquote geht und durch was ich noch Einnahmen erzielen konnte.

Entwicklungsstand Dividendeneinkommen 2017/09

 

201709 Stand Dividenden Aktien Dividendeneinkommen

Kursseitig ist ja richtig die Post abgegangen! Das Depot ist aus seinem Tiefschlaf erwacht und mit großen Schritten angestiegen. Rückblickend können wir festhalten, dass es also nix war – mit lass uns auf günstige Einstiegskurse warten.

Damit bestätigt sich einmal mehr, dass gerade im langfristigen Vermögensaufbau eine regelmäßige Investition einfach mehr bringt. Zwar bin ich bei einem Wachstumstitel nicht zum Zuge gekommen, weil mir die Börsenspesen zu hoch waren. Aber was soll´s. Ich hatte übrigens überlegt die Porr zu kaufen, weil diese zuletzt ziemlich stark verloren hatte. Aber was nicht ist kann noch werden bzw. die nächste Chance kommt bestimmt.

Was aber langfristig wichtiger ist, sind die steigenden Dividendeneinnahmen. Für das kommende Jahr habe ich wieder eine Verstärkung in das Depot geholt. Dazu gleich mehr. Im Aktuellen Jahr profitiere ich hingegen von Bezugsaktien, die ich im Rahmen eines Wahlprogramms von Dividendenzahlungen bekommen habe. Royal Dutch Shell bietet ja so etwas an.

Dividendeneinkommen und Jahresziel im Plan

Zwar haben die jüngsten Positionsaufstockungen am Dividendeneinkommen für dieses Jahr nur wenig Einfluss. Aber aus bestehenden Aktienpositionen sind Dividenden ausgezahlt worden. Wie immer ist oben der Fortschritt als Jahresziel abgebildet. Das Jahresziel ist jetzt zu 83 % erfüllt.

Zugleich bin ich meinem Gesamtziel etwas näher gekommen. Ich liege jetzt bei 5,2 %. Naja als Leser wirst du dir jetzt sagen „Oh was für ein Anstieg“. Klar sind 5,2 % nicht viel, aber bereits nach 3, 4 Jahren wirst du hier einen deutlichen Anstieg sehen. Das liegt neben den Zuflüssen über die Sparquote auf am Zinseszinseffekt bzw. den Dividendenerhöhungen der Dividendenaktien.

201709 Stand Investitionsplan

Soweit so gut. Riskieren wir einen Blick auf den Investitionsplan. Zu meiner Freude kann ich hier bereits Vollzug vermelden! Die Sparquote ist insgesamt bereits übererfüllt. Diesen Monat haben Dividenden (+ 0,4 %), Sonstiges in Form von Werbeeinnahmen (+ 0,3 %) und die Sparrate (+ 9,1 %) für einen ordentlichen Zuwachs gesorgt.

In Summe liege ich jetzt bei ca. 107 % vom geplanten Jahresziel. Die Sparrate auf die geplante Zielgröße zu bringen bleibt das Ziel.

Kauf von Dividendenaktien – neue Aktienposition

Nun zwar hatte es mit einem Wachstumstitel nicht geklappt, aber bei dem jüngsten Depotmitglied der SES Global bot sich nun nochmal die Chance auf attraktivem Niveau nachzukaufen. Der Nachkauf vervollständigt somit die geplante Positionsgröße in meinem Depot. Weiterer Vorteil ist, dass die Dividendenrendite auf Basis meines gemischten Kaufkurses hier auf brutto 7,2 % angestiegen ist. SES Global schüttet die Dividende als Jahreszahlung immer im April aus. Wie du im Artikel „Dividenden & Aktien Depotentwicklung 2017/09“ sehen kannst, ist dadurch die zu erwartende Ausschüttung im April deutlich angestiegen.

Ein weiterer Kauf ist eigentlich die Aktienzuteilung der Royal Dutch Shell. Neben der Dividendenausschüttung habe ich mir hier erneut Aktien zuteilen lassen. Es ist also eine Wiederanlage von mir zustehenden Dividenden in Form von Aktien. Das bewirkt, dass die Quartalsdividenden leicht ansteigen.

Der Kauf bzw. die zugeteilten Dividendenaktien haben dazu geführt, dass sich das Dividenden & Aktien Depot inklusive Barmittel wie folgt aufteilt:

201709 Stand Assetallokation Depot

Die liquiden Mittel reduzierten sich auf 18 % (davor 20 %). Der Anteil der Wachstumsaktien bleibt unverändert bei 4 %. Mit kleinen Schritten, aber dafür mit regelmäßigen Zukäufen steigt der Anteil an Dividendenaktien weiter an. Aktuell um 2 % auf nun 78 %.

Vor allem mit Blick auf das verbliebene Jahr 2017 erhöhen sich die erwarteten Ausschüttungen leicht. Mal sehen was sich noch in den verbliebenen Monaten so ergibt.

Was hast du zuletzt für deinen Vermögensaufbau getan? Lass uns gerne wissen, welche Dividendenaktie du noch kaufen würdest. Denn Ideen kann man nicht genug haben 😉

Fazit

Cool ist, dass die geplante Sparrate zum Jahresende wohl punktgenau erreicht wird. Unter Berücksichtigung der realisierten Börsengewinne werde ich die Sparquote insgesamt um 25 % übererfüllen.

Abschließend noch ein kleiner Tipp: Auf Facebook veröffentliche ich auf der Seite DIVDepot meine Depotveränderungen zeitnah. Folge mir! Und du bist gut informiert.

In diesem Sinne „Keep it simple – Halte es einfach“. So bist du erfolgreich!

Ist unsere Soziale Herkunft – Sozial Gerecht? Vor allem für die Vermögensbildung?

Empfehlenswerte Bücher zum Thema Dividenden und Aktien sind hier für dich zusammengestellt.

Für dich habe ich zur Dividendenaktie Store Capital eine sehr interessante Aktienanalyse geschrieben.

Dein Thomas von DIVDepot

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile Ihn gerne!

Ein Kommentar, sei der nächste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.