Geld sinnvoll anlegen – Der Depot Report Dezember 2018

Du fragst dich, wie du dein Geld sinnvoll anlegen kannst? Oder ob du mit Dividenden-Aktien ein Einkommen aufbauen kannst? Dann bist du hier genau richtig. Denn mit der richtigen Dividendenstrategie, dem Zinseszins und Zeit bekommst du es leicht hin. Woher ich das weiß? Weil ich es selbst seit einigen Jahren mache und dabei sehr erfolgreich bin. Im Dezember ist viel passiert. Dazu jetzt mehr:

Geld sinnvoll anlegen in Dividenden-Aktien

Geld sinnvoll Anlegen Depotentwicklung 201812Geld sinnvoll anlegen in Dividenden-Aktien ist ein wesentlicher Bestandteil auf meiner Reise zum Einkommen aus Dividenden. Entscheidend ist dabei, die richtigen Aktien auszuwählen. Unternehmen, die regelmäßig die Dividenden ausschütten und steigern sind genau die richtigen. Beim Kauf sollten diese möglichst günstig bewertet sein. Niedrige Aktienkurse sorgen für höhere Ausgangsrenditen. Aber Achtung! Prüfe ob es sich dabei auch um ein gesundes Unternehmen handelt. Sonst gibt es ein böses Erwachen.

Im Blog habe ich dir bereits die wichtigsten Kennzahlen beschrieben. Schließlich wollen wir Unternehmen mit einem Burggraben, die unser Dividendenrad immer schneller drehen lassen.

Das Geld sinnvoll anlegen bedarf daher im Vorfeld einer gründlichen Überlegung. Investieren mit Dividenden-Aktien ist ein echter Marathon. Ein lebender Prozess den du mit der Zeit immer wieder verfeinerst. Jetzt darf ich dir also ein Update zu meinem Lieblingsthema „Geld sinnvoll anlegen (in Dividenden-Aktien) – der Depot Report Dezember 2018“ geben, denn ein weiterer Monat ist vergangen. Der Grund warum ich Updates zum Dividendeneinkommen veröffentliche ist, dass es mehr als einfach irgendwelche Zahlen sind. Vielmehr ist es eine gute Möglichkeit dir zu zeigen, dass mein Cashflow-Wachstum aus Dividenden jeden Monat größer wird.

Geld sinnvoll anlegen mit Dividenden-Aktien macht Spaß, wenn man es richtig macht und in Aktien mit Dividendenwachstum investiert. Du siehst, dass das Dividendeneinkommen im Laufe der Zeit steigt. Du kannst verfolgen, wie immer mehr der Cashflow den Bedarf für die eigenen Ausgaben abdeckt und es für dich selbst genauso oder noch besser machen.

Was will Trumpyboy?

Der Dezember hatte letztlich gute Chancen zum sinnvollen Geld anlegen geboten. Dafür darf man sich auch mal bei der Politik in Europa und den USA bedanken. Warum? Nun, genau weil gar nichts gelöst wurde bleiben die Märkte nervös.

Den Vogel im sprichwörtlichen Sinne hat dann der US-Finanzminister abgeschossen. Wie ein kleines unbedarftes Kind fragt dieser doch seine US-Großbanken, ob sie genug Liquidität haben. Prompt wird Mr. Market noch nervöser und schickt vorsichtshalber die Aktienmärkte in den Süden.

Leider war das Schauspiel dann doch zu kurz. Denn die deutschen Börsen waren im Weihnachtsurlaub. So konnten die Kursverwerfungen leider nicht wirklich für Käufe genutzt werden. Andererseits hat das natürlich viel Anleger zugleich vor voreiligem Handeln bewahrt. Auch ein Weihnachtsgeschenk.

Eine große Frage bleibt also unbeantwortet. War das nun die große Chance Geld sinnvoll anzulegen? Kommt noch die (herbeigeredete) Rezession? Wissen werden wir es erst wenn sie da ist.

Natürlich habe ich auch von den 20 % Kursrückgang ab dem letzten Kurshoch gehört. Ab dann spricht man unter Aktienanalysten nicht mehr von einer Kurskorrektur, sondern von einer Baisse. Selbst wenn diese eintritt, muss damit aber keine Rezession einhergehen.

Zum Geld sinnvoll anlegen gibt es letztlich nur einen Zeitpunkt. Der ist einfach JETZT. Dazu zwei einfache Gründe. Erstens ist Timing langfristig unerheblich bzw. macht 4 % vom Anlageerfolg aus. Zweitens ist es für eine langfristige Dividenden-Wachstums-Strategie viel wichtiger regelmäßig Geld anzulegen und Dividenden wieder zu veranlagen.

Dadurch wirkt der Zinseszinseffekt viel schneller. Außerdem steigen die Cashflow-Rückflüsse, so dass du immer unabhängiger wirst. Also bleib konsequent bei der Dividendenstrategie und werde schneller unabhängig.

Wer in Aktien investiert muss über Finanzwissen verfügen und sich dieses regelmäßig aufbauen bzw. erhalten. Darüber schreibe ich ja auch hier im Blog. Nutze dies und informiere dich kostenlos.

Geld sinnvoll anlegen mit Dividenden-Aktien

Ich hatte im letzten Monat auch kurz das Thema legale Steueroptimierung angesprochen. Anfang Dezember war es bei mir soweit und ich habe mit Freenet und KPS eben einen Buchverlust als Kursverlust realisiert. Das heißt ich habe die Aktien verkauft und später zurück gekauft. In Österreich kann ich diesen realisierten Verlust mit meinen Gewinnen aus Kurssteigerungen und aber auch den Dividenden gegenrechnen.

Letzteres ist in Deutschland wegen den sogenannten Steuertöpfen nicht möglich. Daran sieht man sehr schön, dass der Staat kein Interesse daran hat, dass Anleger selbständig für ihr Alter vorsorgen oder Vermögen bilden.

Meines Erachtens ist der Hauptgrund darin zu sehen, dass das gemeine Volk Sparbücher und Staatsanleihen kaufen soll, um es über die Inflation mittels realer Geldentwertung verarmen zu lassen.

Darüber hinaus habe ich noch eine kleine Position in einen US-Immobilienreit aufgebaut.

Richtig Geld anlegen kannst du auf viele Arten. Ich bevorzuge die Dividendenstrategie. Hier kannst du bereits mit 1.000 Euro beginnen und nach und nach ein großes Einkommen aufbauen. Sei es für deine Pensionslücke, deiner finanziellen Freiheit oder einfach nur um Geld zum Shoppen zu haben. Ich empfehle dir den Artikel „So startest du mit 1.000 Euro den Vermögensaufbau mit Dividenden“.

Was zeigt die Dividendenentwicklung im Dezember?

Zum Jahresabschluss ist es interessant zu wissen, ob ich meine gesteckten Spar- und Anlageziele erreichen konnte. Das Geld sinnvoll anlegen hat mich ja bereits das ganze Jahr begleitet. Allerdings gab es viele Ausgaben, die ich so nicht erwartet hatte, aber andererseits auch bewusst getroffen hatte.

Das Auto wird wohl nicht mehr lange mitmachen. Dennoch habe ich es reparieren lassen. In die Familie ist auch einiges an Geld geflossen. Man lebt jetzt und nicht nur in der Zukunft – also hab ich da gerne etwas investiert.

Letztlich habe ich diesmal die mir gesteckten Ziele knapp verpasst:

Geld sinnvoll anlegen Einkommen

Wie der Tachometer zeigt, haben die Dividendenzahlungen im Dezember nochmals gepuscht. Um ca. 6 % ist das Jahresziel angestiegen. Der Dezember war aus Dividendensicht sehr gut. Ja sogar besser als ursprünglich erwartet.

Mein Einkommensziel liegt jetzt bei 8 %. Gegenüber dem Jahresanfang (5,3 %) eine Steigerung von ca. 2,7 %. Was völlig okay ist. Klar mehr wäre möglich gewesen. Angesichts meiner Zurückhaltung bei den Neuinvestments über die Sommermonate hinweg ist eben auch etwas an Dividende liegengeblieben. Dafür dürfte im kommenden Jahr ein kleiner Sprung erfolgen, da einige Dividendenzahler die neu dazugekommen sind dann voll auf den Cashflow durchschlagen.

Das berühmte Dividendenrad dreht sich unentwegt und das Mindestziel von 8 % Einkommensziel ist geschafft. Mehr war zu erreichen, aber einiges habe ich bewusst in meine Familie investiert. Daher bin ich insgesamt mit dem erreichten sehr zufrieden.

Geld sinnvoll anlegen: Stand Investitionsplan

Wie bereits im November-Report angesprochen galt es im Dezember auch die Möglichkeiten der Steueroptimierung zu nutzen. In diesem Sinne ist der jüngste Kursrückgang von Vorteil. Denn so kann ich die Buchverluste dazu verwenden meine Steuerbelastung zu reduzieren.

Genau das habe ich auch gemacht. Neben Kursgewinnen gab es ja logischer Weise Dividendenerträge. Beide Positionen zusammengerechnet Ergibt den Bedarf an Buchverlusten. Letztlich habe ich so die Steuerbelastung meines Dividendendepots nahezu auf null gedrückt. (Achtung nochmals der Hinweis, dass dies in Deutschland so nicht geht!)

Konkret habe ich die Freenet und KPS verkauft und später im Monat wieder erworben. Dadurch ändert sich an den Dividendeneinnahmen zukünftig erstmal nichts. Allerdings sinkt der Kaufwert des Depots etwas, da ja die Buchverluste realisiert sind.

Durch erzielte Dividenden und sonstige Einzahlungen erreiche ich in Summe einen Vermögenszuwachs. Allerdings nicht im geplanten Ausmaß, sondern nur zu ca. 58 % vom geplanten Jahresziel. Dies ist natürlich erstmal enttäuschend.

Allerdings auch wieder „künstlich“ erzeugt, da ich bewusst einige Ausgaben gemacht habe, die vermeidbar gewesen wären. Aber wie ich schon sagte, ich lebe eben auch jetzt. Also habe ich mir dies gegönnt.

Der Investitionsplan sieht jetzt so aus:

Geld sinnvoll anlegen Investitionsplan 201812

Die Dividendenerträge sind jetzt auf 15,4 % angestiegen. Die sonstigen Einnahmen belaufen sich weiterhin auf 5,3 % bezogen auf die Gesamtinvestitionen. In Summe sind ca. 58 % der Gesamtinvestitionen zusammen gekommen. Die Neuinvestition liegt bei etwas über 35 %. Ohne Optimierung sind es um die 80 % – was der tatsächlichen Investitionsquote entspricht.

Geld sinnvoll anlegen mit Dividenden-Aktien, die Assetallokation

Der Dezember war also von einem Aktienkauf und zwei Optimierungshandlungen geprägt. Dies führte dazu, dass die Liquidität insgesamt gesunken ist. Sie beträgt nunmehr 3%:

Geld sinnvoll anlegen Assetallokation Depot 201812

Die Dividendenaktien bilden weiterhin den Depotschwerpunkt und machen derzeit 97 % aus.

Fazit: Depotreport Dezember 2018

Geld sinnvoll anlegen Cashflow Depotreport 201812Geld sinnvoll anlegen mit Dividenden-Aktien für ein Zusatz-Einkommen ist mit der Dividendenstrategie leicht. Wichtig ist, dass du dabei ein paar einfache Grundregeln beachtest. Sicher ist, dass du mit der Dividendenstrategie Erfolg haben wirst. Allerdings musst du dir ein paar Jahre Zeit geben.

Ich lege jetzt seit 4 Jahren mein Geld in Dividendenaktien an. Klar gab es schon ein paar kleine Rückschläge, aber insgesamt bin ich bisher schneller an meine Zwischenziele gelangt, als ich es für möglich gehalten habe.

Warum solltest du das nicht auch schaffen? Es gibt keinen Grund. Also mach dich schlau. Lies hier im Blog und auch bei anderen Bloggern. So bekommst du viele Ideen für deine ganz persönliche Dividendenstrategie.

„Wissen ist Macht – nichts wissen macht nichts!“

In diesem Sinne: „Keep it simple – Halte es einfach!“, so bist du erfolgreich!

Unterschrift

Dein Thomas von DIVDepot

Übrigens, gibt es @DIVDepot jetzt auch auf Pinterest. Folge mir und du bekommst alle Infos zum Real-Dividendendepot sowie viele gratis Tipps für deine persönliche Finanzbildung.

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast meinen Artikel „Geld sinnvoll anlegen – der Depot Report Dezember 2018“ zu lesen! Bitte Pin ihn jetzt auf Pinterest, so erfahren noch mehr Leser davon.

Werde Teil unserer Community! Melde dich jetzt im E-Mail-Verteiler an! Dich erwarten genauere Informationen zum Real-Depot sowie Hinweise zu neuen Blogartikeln und laufende Updates. Das Dossier „Erfolgreich Vermögen bilden und clever anlegen“ ist ein kleines Einstiegsgeschenk für dich.

Lass dich beim investieren mit Dividenden-Aktien durch meinen Weg inspirieren. Ich zeige, wie ein Real-Depot über Jahre aufgebaut wird und für regelmäßiges Einkommen sorgt.

 

Erfolgreich Vermögen bilden & Geld anlegen

Mach ab sofort mehr aus deinem Geld

Werde Teil der DIVDepot Community und hole dir das Gratis-Dossier „Erfolgreich Vermögen bilden und clever anlegen – 9 Grundlagen für ein entspanntes Leben“!

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile Ihn gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.