FUNDAMENTE DEINER VERMÖGENSBILDUNG

Du möchtest Geld verdienen und gezielt mehr sparen?

Das ist ein toller Plan! Schließlich kannst du nur das Geld anlegen, dass du verdient und nach deinen Ausgaben gespart hast.

Auf der einen Seite bedeutet Geld sparen den heutigen Verzicht auf Konsum. Es wird also Geld für Morgen zurück gelegt. Andererseits bedeutet Geld anlegen investieren. Das heißt, dass du eine Rendite in Form von Zinsen, Dividenden oder Kurssteigerungen erzielen möchtest, um so mehr aus deinem Geld zu machen. Dazu später mehr.

Jetzt wollen wir uns dem Thema sparen bzw. dem Geld zurücklegen widmen. Geld zurücklegen ist eine Lebensstilentscheidung. Du machst das bewusst, damit mehr zum Geld anlegen übrig bleibt. Zum Beispiel weil du Vermögen bilden möchtest.

Solange du nicht jeden Cent zweimal umdrehen musst, kannst du mehr sparen - wenn du es willst!

Mit der Artikelserie "Gezielt mehr sparen" legen wir jetzt deine Erfolgsbasis. Sie ist genau richtig für dich, wenn du:

wissen willst, wie du gezielt sparen kannst und Spaß dabei hast

dein Sparpotential erkennen und nutzen möchtest

Schritt für Schritt mit Anleitung deine Sparziele wirklich erreichen willst

Bei diesen oder ähnlichen Fragestellungen bist du hier genau richtig! Lass uns das Fundament für deinen Vermögensaufbau bilden. Starte jetzt mit folgenden Artikeln:

Artikelserie: Gezielt mehr sparen

  • Mit welchen 20 Tricks du deine Ausgaben reduzierst - Sofort umsetzbar!
  • Finanziell stabil werden - Warum es besser ist für sich selbst zu arbeiten
  • Wieviel soll ich sparen? - Schritt für Schritt Ziele setzen
  • Mache dir deine Ausgaben bewusst! - Oder im Einkauf liegt der Gewinn
  • Mit diesen 7 Tipps senkst du deine Fixkosten - Sofort anwendbar
  • Spar dich nicht Tod - Wie du mit 20 % Sparen 80 % Wirkung erzielst
  • Denk positiv, so geht`s viel leichter beim sparen! - Warum dein Kopf entscheidet

Weitere Artikel zum Thema Geld sparen findest du in meinem Finanz-Blog.

Sichere dir jetzt meinen exklusiven Newsletter!

Indem du mir zeigst, dass du deine Vermögensbildung selbst in die Hand nehmen willst. Dabei unterstütze ich dich völlig gratis mit Hilfestellungen & Anlage-Tipps. Du bekommst Checklisten sowie kleine Überraschungen die ich nicht öffentlich über meinen Blog teile direkt an deine E-Mail. Trage dich dafür ganz einfach in den Newsletter ein und bleib am Ball!

Börsen-Basics die dir wirklich helfen

Die Börse ist für dich ein gefährliches Gewässer das du gerne umschiffst? Du willst das ändern und hast absolut keinen Plan wie? Dann bist du hier genau richtig!

Du musst kein Börsenguru werden, um an der Börse erfolgreich zu sein. Es reicht bereits, wenn du das Finanz-ABC kennst. Das Gute ist, dass es total einfach ist. Frei nach meinem Motto "keep it simple - Halte es einfach!"  zeige ich dir worauf es ankommt.

Übrigens kompliziert machen es die Medien, die gemeinsam mit der Finanzbranche und Politikern gerne ein falsches Bild vom richtigen Geld anlegen zeichnen. Warum machen die das? Weil sie so Ihre Daseinsberechtigung rechtfertigen. Natürlich auf deinen Kosten! Nur laut zugeben will und wird das keiner.

Auch deshalb gibt es diesen Finanzblog. Ich unterstütze dich gerne beim Wissensaufbau. Ich zeige dir, wie du mit einfachen Mitteln selbst erfolgreich ein Vermögen bilden kannst.

Daher ist die Artikelserie für dich interessant, wenn du:

wissen willst, was die Börse überhaupt ist und wie du von Ihr profitieren kannst

deinen Finanz-Horizont erweitern willst ohne Lehrgeld zu bezahlen

verstehen willst was Risiko an der Börse und bei Aktien wirklich bedeutet

Bei diesen oder ähnlichen Fragestellungen bist du hier genau richtig! Lass uns gemeinsam das Fundament für deinen Vermögensaufbau bilden. Starte jetzt mit folgenden Artikeln:

Artikelserie: Finanz-ABC

  • Angst ist ein schlechter Ratgeber - Die Zeit heilt Wunden
  • Was bist du für ein Anlegertyp? Von Sparern, Investoren und Spekulanten
  • Mein Lehrgeld an der Börse - Erspare dir diese Fehler beim Geld anlegen!
  • Sicherheit ist eine schöne Illusion - lass dich nicht blenden
  • Achte auf die Kosten, Kosten, Kosten - Was dich Fonds kosten können
  • Lässt sich der Index schlagen? Warum aktiv gemanagte Fonds nicht besser sind
  • Was denn nun? Aktive Fonds, passive Fonds (ETF) oder Aktien?
  • Welcher Depotanbieter ist der richtige? Auswahlkriterien und Vergleich

Weitere Beiträge zum Thema Finanz-ABC findest du in meinem Finanz-Blog.

PS: Hier habe ich noch eine Buchauswahl, die ich gelesen habe. Ich denke, dass dir die Bücher ebenfalls nützen. Schau einfach mal rein. Ich habe dir eine kurze Buch-Info dazu geschrieben.